PM 13/2019 Bisher 163 Unterstützende

Bürgerpark-Initiative ist über jede weitere Unterschrift zur Aufwertung des Parks hocherfreut

Seit der Geburtstagsfeier 30 Jahre Bürgerpark am 19.06.2019 freut sich die Bürgerpark-Initiative über jeden, der seine Petition zur Aufwertung des Bürgerparks mit seiner Unterschrift unterstützt. Schriftlich konnten wir bisher 112 Unterzeichnende gewinnen. Seit 04.07.2019 gibt es auch eine Online-Petition, auf der bisher 51 ihre Unterstützung bekundet haben. Anfang Oktober wollen wir die Unterschriftenlisten der LHS Saarbrücken mit der Bitte um Stellungnahme des neu gewählten Stadtrats übergeben. Deshalb läuft die Online-Petition noch bis zum 30. September 2019 und ist zu finden unter: https://weact.campact.de/petitions/aufwertung-der-burgerparks-saarbrucken Der Petitionstext lautet: Liebe Mitmenschen und Liebhabende des Bürgerparks, bitte unterstützen Sie mit Ihrer Unterschrift den Wunsch der Bürgerpark-Initiative, diesen wunderbaren Park aufzuwerten. Dazu gehören für uns einige Maßnahmen, von denen uns eine besonders am Herzen liegt. Das Bürgerpark-Rondell, auch Ruhegarten genannt, soll nicht nur wieder hergestellt, sondern durch weitere Maßnahmen verbessert werden. Die Wiederherstellung betrifft zum Einen die Restaurierung des im Zentrum befindlichen und zerstörten Brunnens, zum Anderen die Beleuchtung des Innenraumes und das Aufstellen von Parkbänken auf dem oberen Rundgang. Das würde den Ort auch wieder zu einem Ruhe- und Meditationsgarten machen. Des Weiteren benötigt dieser attraktive Aufenthaltsort dringend eine Toilettenanlage. Dazu ist unserer Meinung nach eine Anschubfinanzierung nötig, die es einem bzw. einer möglichen Gastronomiebetreibenden möglich macht, dort einen wirtschaftlich Betrieb zu führen, auch unter der Voraussetzung, sich um die Toiletten zu kümmern. Die Anschubfinanzierung sollte unserer Meinung nach durch die Landeshauptstadt Saarbrücken geleistet werden. Sie ist es wert!

Kommentare

Die Bürgerpark-Initiative bedankt sich bei allen Unterstützenden. Mittlerweile 167 schriftliche und 91 Online-Unterzeichnende, macht zusammen 258. Prima! Die Aktion ist aber noch nicht zu Ende. Wir denken, bis Ende September geht da noch einiges.
Nochmals einen herzlichen Dank und bitte weiter verbreiten.
Euer Andreas Heiske

Mittlerweile haben 179 Menschen schriftlich und 106 online Ihre Unterstützung bekundet. Macht summa summarum 285! Wow! Nun scheinen auch 300 machbar. Dank Allen.