PM 03/2020 Mumie im Bürgerpark Saarbrücken entdeckt

Am Sonntag, den 01.03.2020 beginnt der Auftakt der diesjährigen Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag Saarbrücken um 10 Uhr im Bürgerpark-Rondell

Unter dem Motto "Grenzenlose Solidarität - weltweit weiblich" rufen die Bildhauerin und Künstlerin Vasiliki Kiriakosoglou (HbK-Saar) und der Maler, Zeichner und guter Bekannter von Salvador Dali, Reiner Wilfried Klein dazu auf, den internationalen Frauentag weiterzudenken. Dazu präsentieren sie ein skurrile Skulptur bewusst zu Erst im Bürgerpark, weil es alle BürgerInnen angeht. Anschließend wird die Skulptur bis zum 08.03.2020 an mehreren Orten in Saarbrücken zu sehen sein.

Die Kunstschaffenden zu Ihrer Skulptur:
"Warum dieser Tag viele Darstellungsformen braucht: Auch nach 109 Jahren Internationaler Frauentag sind wir von der Gleichberechtigung der Geschlechter weltweit weit entfernt. Zwar wurde vieles erreicht, doch die wirkliche Gleichberechtigung steht auf der Wartebank.
Die auferstehende Mumie der Kunstschaffenden „2K“ Vasiliki Kiriakosoglou (Griechenland) und Reiner Klein (Deutschland), weist darauf hin, dass Jahr für Jahr mehr Menschen auf die Gleichberechtigung drängen und holt dabei die Verstorbenen mit. Die Unbekannte Auferstehende erinnert an alle, sowohl die Bekannten als auch die Namenlosen, und die im Kampf für die Gleichberechtigung Ermordeten. Auch diese marschieren jedes Jahr mit auf dem Internationalen Frauentag. Eben weltweit weiblich!"

Die Eröffnungsansprache wird das Vorstandsmitglied der Bürgerpark-Initiative Karoline Duchene halten. Anschließend ist Gelegenheit, mit den Kunstschaffenden zu diskutieren. Die Skulptur wird bis um 13 Uhr ausgestellt. Lassen Sie sich überraschen!
Der Eintritt ist kostenlos. Es wird einen kleinen Umtrunk geben.

Bei Regen wird die Präsentation unter der Westspange stattfinden.

Die Kunstschaffenden zu Ihrer Skulptur (spanische Übersetzung Reinhard Klein):
"Por que este dia necesita muchas Formas: Desde 109 Años el dia international de la mujer esta muy lechos de la igualidad de los sexos. Mucho se consiguieran, pero la verdadera igualidad todavia esta en el banco de la espera.
La momia resuciente de los creativos "2K" Vasiliki Kiriakosoglou (Grecia) y Reinhard Klein (Alemania) señala que año porano piden mas personas la verdadera igualdad desde el pasado asta el futuro recuerdando de las ya difundos.
La resucesiendo momia recuverda a tod@s de conocido y desconocidos que murieron en la lucha por la igualidad. Tambien ell@s todos los años en dia international de igualdad.
Por esto: Femeninidad mundial!"

Die Kunstschaffenden zu Ihrer Skulptur (griechische Übersetzung Maria Kiriakosoglou):
"
Για ποιον λόγο απαιτεί αυτή η μέρα διαφορετικούς τρόπους προσέγγισης: Παρότι έχουν περάσει 109 χρόνια από τη θέσπιση της Παγκόσμιας Ημέρας της Γυναίκας, η ισότητα των δύο φύλλων σε παγκόσμιο επίπεδο δεν έχει ακόμη επιτευχθεί. Πράγματι πόλλες από της ανισότητες έχουν αμβλυνθεί παρ' όλα αυτά η ισότητα επί της ουσίας παραμένει ένα δυσεπίλυτο και στάσιμο ζήτημα. Η αναστημένυ μούμια των καλλιτεχνών "2K" Vasiliki Kiriakosoglou (Ελλάς) και Rainer Klein (Γερμανία) καταδεικνύει ότι χρόνο με το χρόνο όλο και περισσότεροι άνθρωποι πιέζουν για το θέμα της ισότητας και δίνουν φωνή στα θύματα. Η άγνωστη αναστημένυ μας υπενθυμίζει τόσο τους γνωστούς όσο και τους ανώνυμους καθώς και τους ανά τους αιώνες πεσόντες στον αγώνα της ισότητας των οποίων η μνήμη μας συντροφεύει και δικαιώνεται κάθε χρόνο στην πορεία για την Παγκόσμια Ημέρα της Γυναίκας. "Παγκόσμια θηλυκότητα"!"

Die Seite der LHS Saarbrücken zum Internationalen Frauentag 2020: Internationaler Frauentag in Saarbrücken 2020
Das Programm zum Ausdrucken: Programm Internationaler Frauentag 2020 Saarbrücken  

Kommentare

Bild des Benutzers Andreas Heiske

Am Sonntag, den 01.03.2020 starten in Saarbrücken die Veranstaltungen zum INTERNATIONALEN FRAUENTAG 2020.

Ich bin sehr überrascht, welche Priorität der Gleichberechtigung der Geschlechter in SB gegeben wird. Weder die LHS Saarbrücken, noch der Oberbürgermeister Uwe Conradt haben die Veranstaltungsreihe beworben, noch hat dies die saarländischen Medien interessiert. Von Ihnen kam nämlich auch nur Schweigen.

Ein Armutszeugnis für Saarbrücken und ein Schlag ins Gesicht all Jener, die sich nicht nur am 08. März für die Gleichberechtigung der Geschlechter einsetzen.

Bild des Benutzers Andreas Heiske

Auf Grund der Wettervorhersage wird die Veranstaltung auf der Teichbrücke unter der Westspange um 10 Uhr eröffnet.