Presse

PM 01/2020 Keine Toilettenanlage für das Bürgerpark-Rondell

Saarbrücken.Bürgerpark-Initiative sehr enttäuscht über die Resonanz der Stadtratsfraktionen auf die eingebrachte Petition zur Aufwertung des Bürgerparks

PM 25/2019 LHS Saarbrücken lässt Bevölkerung über neue "Messepläne" weiter im Unklaren

"Das Millionenspiel geht in die nächste Runde", berichtete die Saarbrücker Zeitung am 31.10./01.11.2019 über die Planungen der LHS Saarbrücken, das "Neue Messe- und Kongresswesen" in der Innenstadt zu konzentrieren. Dabei geht es um ein Bauvolumen von 100 Millionen Euro, das Bund (50 %), Land (25 %) und Stadt (25 %) finanzieren wollen.

PM 24/2019 Offener Brief an die Saarbrücker*innen

Liebe Mitmenschen,

Saarbrücken befindet sich im Umbruch, doch die Saarbrücker*innen werden bei der Mitsprache ausgeschlossen.

PM 23/2019 Mysterium Bürgerpark SB

"Mysterium Bürgerpark SB", so grüßt die zweite Postkarte vom größten innerstädtischen Park, die die Bürgerpark-Initiative mit dem 10.11.2019 herausgegeben hat.

PM 22/2019 Bürgerpark-Initiative übergibt Petition zur Aufwertung des Parks an Uwe Conradt

Die Bürgerpark-Initiative hat am 07.11.2019 dem neu gewählten OB der LHS Saarbrücken Uwe Conradt ihre Petition zur Aufwertung des Bürgerparks mit über 300 Unterschriften übergeben, und ihn aufgefordert, zum Park umgehend eine Bürger*innen-Beteiligung ins Leben zu rufen.

PM 21/2019 Bürgerpark-Initiative bedankt sich bei 367 Menschen

Am 31.10.2019 hat die Bürgerpark-Initiative ihre Kampagne zur Aufwertung des Bürgerparks mit insgesamt 367 Unterstützenden beendet

Auf der 30-jährigen Gratulationsfeier des Bürgerparks (Mitte Juni 2019) startete die Initiative eine Unterschriften-Kampagne zur Aufwertung des Bürgerpark's. Seither haben online und schriftlich 367 Menschen die Petition unterstützt, wofür sich die Bürgerpark-Initiative herzlich bedankt. Die Kampagne endete mit dem 31.10.2019.

PM 20/2019 Bürgerpark-Initiative bedauert Stadtratsbeschluss

Die neue Koalition aus CDU, Grünen und FDP begehen Wahlbetrug direkt zu Beginn Ihrer Amtszeit. Alle drei versprachen vor der Wahl, zur "Neuen City-Messe" und dem Bürgerpark eine Bürger*innen-Beteiligung durchführen zu wollen. Doch nun kommt Alles ganz anders: Die Jamaika-Koalition im Saarbrücker Stadtrat beschließt eine neue Halle in der Hafenstraße, ohne die Bürger*innen mit einzubeziehen.

PM 19/2019 Bürgerpark-Initiative begrüßt Einsatz von OB Uwe Conradt

Bürgerpark-Initiative begrüßt die Entscheidung von OB Uwe Conradt, den Bürgerpark zur Chefsache zu machen

"Der preisgekrönte erste postmoderne Park Deutschlands, der auch endlich unter Denkmalschutz steht, ist es mehr als Wert, ihn auch zu einem Aushängeschild Saarbrückens zu machen." (Andreas Heiske) Insofern begrüßt die Bürgerpark-Initiative die Entscheidung des neu gewählten Oberbürgermeisters der LHS Saarbrücken Uwe Conradt, den Park nicht nur zur Chefsache zu machen, sondern dazu alsbald eine Bürger*innen-Beteiligung ins Leben zu rufen.

PM 18/2019 Diskussion um die Zukunft des Bürgerparks und die Initiative

Auf der heutigen Mitgliederversammlung der Bürgerpark-Initiative Saarbrücken wurden die Weichen für die künftige Arbeit gelegt. Der Vorsitzende Andreas Heiske hat angekündigt, bei den nächsten Neuwahlen im Februar 2020 nicht mehr zu kandidieren.

PM 17/2019 Bürgerpark ist kein Kinderspielplatz

"Die von der LHS Saarbrücken in Betracht gezogenen Maßnahmen zur Aufwertung des Bürgerparks gehen treffsicher in die falsche Richtung." so der Vorsitzende der Bürgerpark-Initiative Andreas Heiske.

Letzte Woche tagte der Bezirksrat Stadt-Mitte der LHS Saarbrücken. Dabei ging es unter anderem um die Aufwertung des Bürgerparks. Die Initiative ist wenig erfreut. Die noch in diesem Jahr kommen sollende neue Beleuchtung des Parks ist unzureichend und die Idee, den Bürgerpark mit einem Kinderspielplatz aufzuwerten ist naiv.

Seiten