presse

PM 19/2019 Bürgerpark-Initiative begrüßt Einsatz von OB Uwe Conradt

Bürgerpark-Initiative begrüßt die Entscheidung von OB Uwe Conradt, den Bürgerpark zur Chefsache zu machen

"Der preisgekrönte erste postmoderne Park Deutschlands, der auch endlich unter Denkmalschutz steht, ist es mehr als Wert, ihn auch zu einem Aushängeschild Saarbrückens zu machen." (Andreas Heiske) Insofern begrüßt die Bürgerpark-Initiative die Entscheidung des neu gewählten Oberbürgermeisters der LHS Saarbrücken Uwe Conradt, den Park nicht nur zur Chefsache zu machen, sondern dazu alsbald eine Bürger*innen-Beteiligung ins Leben zu rufen.

PM 18/2019 Diskussion um die Zukunft des Bürgerparks und die Initiative

Auf der heutigen Mitgliederversammlung der Bürgerpark-Initiative Saarbrücken wurden die Weichen für die künftige Arbeit gelegt. Der Vorsitzende Andreas Heiske hat angekündigt, bei den nächsten Neuwahlen im Februar 2020 nicht mehr zu kandidieren.

PM 17/2019 Bürgerpark ist kein Kinderspielplatz

"Die von der LHS Saarbrücken in Betracht gezogenen Maßnahmen zur Aufwertung des Bürgerparks gehen treffsicher in die falsche Richtung." so der Vorsitzende der Bürgerpark-Initiative Andreas Heiske.

Letzte Woche tagte der Bezirksrat Stadt-Mitte der LHS Saarbrücken. Dabei ging es unter anderem um die Aufwertung des Bürgerparks. Die Initiative ist wenig erfreut. Die noch in diesem Jahr kommen sollende neue Beleuchtung des Parks ist unzureichend und die Idee, den Bürgerpark mit einem Kinderspielplatz aufzuwerten ist naiv.

RSS - presse abonnieren